Mein Name ist Andreas Meier.

Seit ich denken kann hatten wir in der Familie Hunde.

Deshalb war es für mich keine Frage, dass auch ich mein Leben nicht ohne den besten Freund des Menschen bestreiten werde.

Nach der Lehre und ein paar Jahren im Berufsleben war es dann soweit!

Über eine Tierschutz Organisation bin ich auf Butch ( Damals noch Bijoux seines Zeichens Amstaff Mix ) aufmerksam geworden.

Es war sofort nach der Begrüssung klar! 

Er wird mein neuer Begleiter durch dick und dünn!

Für Butch und mich begann ein Weg, der nicht immer nur einfach war.

Diesen Weg bestritten wir 10 Jahre gemeinsam als Duo, bis Jerry ( French Bully x Whippet )

uns zu einem Trio machte.

Dies war der Wendepunkt.

Mir wurde bewusst, meine Zukunft sind Hunde Ihre Halter und deren Wohlergehen.

Aus diesem Grund habe ich eine Ausbildung bei Certodog zum Tierbetreuer FBA und Hundetrainer (HIK1)in Angriff genommen.

 Neben der jahrelangen Erfahrung mit meinen und den Hunden meiner Familie, wollte ich mich durch Fachleute in Training aber auch der Geschichte und Anatomie des Hundes schulen lassen.


Das Fazit:


Natürlich kann man ohne Hund Leben. Es lohnt sich nur nicht.

  Heinz Rühmann